Foto: Regionalverband

Kein Fallobst in die Grünschnittsammlung!

Im Hochsommer reift das Obst auf den Bäumen und es ist Zeit für die Ernte. Einen Teil der Früchte werfen die Bäume jedoch vorzeitig ab, das sogenannte Fallobst. Wenn möglich, sollte man das Fallobst jedoch nicht sofort wegwerfen. Vieles davon kann noch ausgeschnitten und wiederverwertet werden. Beliebt dabei ist die Verwendung als Kompott, Mus oder auch zum einfrieren eignet sich manches Obst. Voraussetzung dafür ist jedoch,  dass  das Fallobst rasch nach dem Herunterfallen verarbeitet wird.

Nicht verwertbares Fallobst und Obstabfälle dürfen jedoch NICHT zur Grünschnittsammlung am Altstoffsammelhof gebracht werden. Fallobst ist ein sogenannter Lebensmittelabfall und kann bzw.  darf in einer Grünschnittkompostieranlage nicht verarbeitet werden. Entsorgen Sie daher ihr Fallobst in Ihre Bioabfalltonne oder  verwerten Sie es auf Ihren hauseigenen Komposthaufen.

zurück zur Übersicht

 

 Land Salzburg

help.gv.at

help.gv.at: Amtswege bequem online erledigen ...

 

Gemeinde Straßwalchen

Mayburgerplatz 1
5204 Straßwalchen
Tel. +43(0)6215/8209-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Mo von 8 - 12 und 14 - 19 Uhr
Di - Do  von 8 - 12 Uhr sowie zusätzlich von 14:00 - 16:30 Uhr nach Terminvereinbarung

Fundamt

Sie haben Fragen betreffend Fundamt? Bitte nehmen Sie mit Frau Mayrhofer Kontakt auf!


Nicole Mayrhofer

Mayburgerplatz 1
5204 Straßwalchen
Tel. +43(0)6215/8209-15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang