Interkommunale Betriebsansiedlung

INKOBA steht für die Initiative „Interkommunale Betriebsansiedlung“ - mehrere Gemeinden kooperieren bei der betrieblichen Standortentwicklung und der gemeinsamen Vermarktung. Die Gemeinden Lengau, Straßwalchen, Lochen und Neumarkt am Wallersee haben sich im Verein "Interkommunale Betriebsansiedlung" zusammengeschlossen, um dieses Areal gemeinsam zu entwickeln und zu vermarkten.

 

INKOBA Lengau
Bgm. Erich Rippl, Salzburger Straße 9, 5211 Lengau, Tel. 07746/2202,
http://www.lengau.inkoba.at
Zum Seitenanfang