Zivilschutz-Probealarm in ganz ÖsterreichSa, 7. Okt. 2017 von 12:00 - 13:00 Uhr. Der zeitliche Ablauf des Probealarms ist folgendermaßen geplant:
- 12:00 Uhr: Sirenenprobe (15 Sekunden Dauerton)
- 12:15 Uhr: Warnung (3 Minuten gleich bleibender Dauerton)
- 12:30 Uhr: Alarm (1 Minute auf- und abschwellender Heulton)
- 12:45 Uhr: Entwarnung (1 Minute gleich bleibender Dauerton).

Österreich verfügt über ein gut ausgebautes Warn- und Alarmsystem, das vom Bundesministerium für Inneres gemeinsam mit den Ämtern der Landesregierungen betrieben wird. Die Signale können derzeit über 8.000 Feuerwehrsirenen, davon 494 im Land Salzburg, ausgestrahlt werden. Je nach Gefahrensituation können die Signale zentral von der Bundeswarnzentrale im Einsatz- und Krisenkoordinationscenter des Bundesministeriums für Inneres oder landesweit von den Landeswarnzentralen der einzelnen Bundesländer bzw. bezirksweise von den Bezirkswarnzentralen ausgelöst werden. Österreich hat damit als eines der wenigen Länder eine flächendeckende Sirenenwarnung.

 

ZIVLSCHUTZ Probealarm

 

zurück zur Übersicht

 Land Salzburg

help.gv.at

help.gv.at: Amtswege bequem online erledigen ...

 

Gemeinde Straßwalchen

Mayburgerplatz 1
5204 Straßwalchen
Tel. +43(0)6215/8209-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Mo von 8 - 12 und 14 - 19 Uhr
Di - Do  von 8 - 12 Uhr sowie zusätzlich von 14:00 - 16:30 Uhr nach Terminvereinbarung

Fundamt

Sie haben Fragen betreffend Fundamt? Bitte nehmen Sie mit Frau Mayrhofer Kontakt auf!


Nicole Mayrhofer

Mayburgerplatz 1
5204 Straßwalchen
Tel. +43(0)6215/8209-15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang