Geografische Lage & Bedeutung

Straßwalchen verdankt seine Bedeutung schon seit jeher seiner geografischen Lage - damals vor dem Autobahnbau war die Bundesstraße 1, die durch unseren Ort führt, sogar die Verbindung Nr. 1 zwischen Wien und Salzburg.

Straßwalchen hat per 31.12.2016 7348 Einwohner. Straßwalchen liegt auf einer Seehöhe von 528 m und der Irrsberg, die höchste Erhebung, auf 844 m. Das gesamte Gemeindegebiet erstreckt sich auf eine Fläche von 44,5 km2 und wird in folgende Katastralgemeinden eingeteilt: Straßwalchen-Markt, Straßwalchen-Land, Irrsdorf, Haselreith, Brunn und Bruckmoos.

Zu unseren Nachbargemeinden zählen: Neumarkt am Wallersee (S), Köstendorf (S), Lochen am See (OÖ), Lengau (OÖ), Pöndorf (OÖ), Weißenkirchen im Attergau (OÖ), Zell am Moos (OÖ) und Oberhofen am Irrsee (OÖ).

Straßwalchen besteht aus einer Vielzahl an Ortschaften: Straßwalchen, Stadlberg, Steindorf, Roidwalchen, Haidach, Latein, Fißlthal, Watzlberg, Haarlacken, Brunn, Aigelsbrunn, Pfenninglanden, Innerroid, Außerroid, Ruckling, Rattensam, Irrsdorf, Taigen, Neuhofen, Bodenberg, Stockham, Bruckmoos, Voglhub, Winkl, Haslach, Hüttenedt und Jagdhub.

 Land Salzburg

help.gv.at

help.gv.at: Amtswege bequem online erledigen ...

 

Gemeinde Straßwalchen

Mayburgerplatz 1
5204 Straßwalchen
Tel. +43(0)6215/8209-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang